RSS

Roger Federer zu Gast bei Lindt & Sprüngli

15 Nov
Roger Federer zu Gast bei Lindt & Sprüngli

von Marcel Allemann

24 Stunden nach seinem Triumph in Paris-Bercy hatte Roger Federer am Zürichsee bereits wieder einen öffentlichen Auftritt.

Schon wieder frisch und gut gelaunt wurde Roger Federer als Stargast heute Nach­mittag am Hauptsitz von Lindt & Sprüngli in Kilchberg präsentiert. Er gewährte auch einige private Einblicke.

Federer über den Tag nach dem Triumph: «Ich habe ihn genutzt, um auszuschlafen. Dasselbe habe ich auch am Dienstag vor. Ich erlebe momentan eine wunderbare Zeit und versuche mich ein wenig zu erholen, bevor es nach ­London an die World Tour ­Finals geht.»

Federer über seine Anreise von seinem Zuhause in Wollerau nach Kilchberg: «Eigentlich wollte ich mit dem Zug kommen, doch dann geriet ich etwas in Stress, weil ich meine Sachen nicht fand, und rief ein Taxi.»

Federer über Schokolade: «Ich hatte schon immer sehr gerne Schokolade. Zunächst war ich von der weissen an­getan, inzwischen ist die braune Milchschokolade meine Lieblingsschoggi und irgendwann später wird es dann wohl die Dunkle sein. Im Lauf der Jahre verändern sich eben die Geschmacksinne. Meine beiden Töchter Myla Rose und Charlene Riva haben ebenfalls sehr gerne Schoggi. Aber sie bekommen nur wenig und das höchstens einmal am Tag. Wenn sie dann anschliessend quengeln, gibt es dann eben stattdessen ein Küssli.»

Federer über Weihnachten: «Ich werde Weihnachten nicht in der Schweiz, sondern wie zumeist in der Wärme ver­bringen, wo ich mich auf die neue Saison vorbereite. Aber einen Weihnachtsbaum kann man überall auf der Welt ­aufstellen – das Wichtigste ist, dass man als Familie zusammen sein kann. Ich freue mich sehr darauf, auch weil unsere beiden Töchter in diesem Jahr schon wesentlich mehr davon mitbekommen werden als noch im letzten Jahr.»

Federer über sein Jahr 2012:«Es wird ein sehr intensives Jahr. Einerseits sportlich, da auch die Olympischen Spiele anstehen. Aber auch privat, denn dank den Kindern ist es auch zuhause nie ruhig. Ich bin wirklich sehr gespannt auf das nächste Jahr.»

via 20 Minuten Online – Zu Gast bei Lindt & Sprüngli – Tennis.

Advertisements
 
Kommentare deaktiviert für Roger Federer zu Gast bei Lindt & Sprüngli

Verfasst von - 15. November 2011 in CHOCOLATE NEWS

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: