RSS

Schlagwort-Archive: schokolade

Jetzt online bestellbar: Steampunk Chocoladen

Liebe Chocoholics

Ab sofort sind meine begehrten Steampunk Chocoladen online bestellbar, und zwar auf meiner Künstlerwebseite

www.thechocolatist.com

Mit einem chocoladigen Gruss      Euer Chocolatist

steampunk chocolade aetherman chocolatist 4

Advertisements
 
Kommentare deaktiviert für Jetzt online bestellbar: Steampunk Chocoladen

Verfasst von - 30. Januar 2016 in CHOCOLATE NEWS

 

Schlagwörter: , , , , ,

Die STEAMPUNK Chocoladen-Conche von THE CHOCOLATIST

Read this BLOG in English

Lieber Leser, werter Chocoholic

Nach dem Erscheinen des Artikels in der renommierten Zeitschrift MARMITE ist es jetzt an der Zeit mein neustes Werk auch hier zu präsentieren.
Die STEAMPUNK Chocoladen Conche dient dem Conchieren meiner exklusiven Chocoladen aus edlem Criollo Kakao aus Grenada und reinem Rohrzucker aus Mauritius. Verfeinert werden die Edeltafeln mit hochwertigster Bourbon Vanille aus Madagascar. Während 48 Stunden wird die Chocoladenmasse mittels Granitwalzen zerrieben – bis der feine Schmelz und das fruchtige Aromaprofil erreicht ist.
Zusammen mit einem guten Portwein sind diese STEAMPUNK Chocoladen ein ganz spezieller Genuss!

Hochachtungsvoll grüsst Euch aus der Chocoladen Manufaktur

Euer Chocolatist

10

12

14

11

13

 
Kommentare deaktiviert für Die STEAMPUNK Chocoladen-Conche von THE CHOCOLATIST

Verfasst von - 23. April 2015 in CHOCOLATE NEWS

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Bis zu 30 Jahre jünger im Kopf – Schokolade ist gut fürs Gedächtnis

Weniger vergesslich – dank Kakao trinken! Forscher wollen herausgefunden haben, dass alleiniges Trinken von Schokolade das Gedächtnis stärkt. Verantwortlich dafür seien Flavonoide, die in den Kakaobohnen enthalten sind, heisst es im Fachmagazin «Nature Neuroscience». 37 Versuchsteilnehmer im Alter zwischen 50 und 69 tranken für die Studie täglich ein kakaohaltiges Getränk. Den Probanden wurde dabei eine unterschiedlich hohe Dosis an Flavonoiden verabreicht.

Erinnerungslücken bleiben aus

Anschliessende Tests zeigten, dass die Gruppe mit dem Flavonoid-reicheren Getränk bei Gedächtnisübungen deutlich besser abschnitt.«Wenn ein Teilnehmer zu Beginn der Studie das Erinnerungsvermögen eines typischen 60-Jährigen hatte, wies er nach drei Monaten im Schnitt die Gedächtnisleistung eines 30- bis 40-Jährigen auf», sagte Scott Small von der Columbia Universität in New York, Autor der Studie.
Die Ergebnisse der Studie beziehen sich nicht auf Krankheiten wie beispielsweise Alzheimer, sondern lediglich auf Erinnerungslücken, die im Alter auftreten können.
Jetzt soll die Studie vertieft und die Gruppe um zusätzliche Probanden erweitert werden. Weitere Tests sollen folgen.

Drei Tafeln Schokolade

Von einem Selbstversuch raten die Experten ab. Dies wegen dem Fett und der Kalorien in der Schokolade. Denn um eine entsprechende Menge Flavonoide zu erreichen, müssten täglich mindestens drei Tafeln dunkle Schokolade gegessen werden. (mad)

Quelle:   http://www.blick.ch/news/ausland/bis-zu-30-jahre-juenger-im-kopf-schokolade-ist-gut-fuers-gedaechtnis-id3227392.html

 
Kommentare deaktiviert für Bis zu 30 Jahre jünger im Kopf – Schokolade ist gut fürs Gedächtnis

Verfasst von - 7. November 2014 in CHOCOLATE NEWS

 

Schlagwörter: , , ,

Steampunk Chocoladen

Liebe Chocoholics, werte Steampunker

Immer wieder taucht die Frage auf, was Mann/Frau denn unter Steampunk Chocolade versteht. Ich habe mir einige Gedanken zum Thema gemacht und diese in meinem aktuellen Ebook „Fantastische Maschinen“ auf den Seiten 6 bis 9 veröffentlicht. Da das Buch jedoch eher die Maker und Bastler unter uns anspricht und die Chocoholics diese interessanten Buchseiten meistens verpassen, erlaube ich mir diese hier separat vorzustellen.

Als Steampunk Chocolatier möchte ich den Leuten die Augen öffnen und aufzeigen, dass handgefertigte Chocoladen, welche von der Kakaobohne bis zur Tafel gefertigt werden, extrem selten sind. Die meisten Konsumenten glauben immer noch, dass berühmte Konditoreien wie z.Bsp. „Sprüngli“ ihre Chocoladen tatsächlich selber herstellen. Doch weit gefehlt. Fast ausnahmslos wird mit Industrieschokolade gearbeitet, welche in 5kg Blöcken oder in Kesseln angeliefert wird.
Schweizer Chocolatiers, welche in Handarbeit Chocoladen von der Kakaobohne aus herstellen, kann man an einer einzigen Hand abzählen – und das ist eigentlich für ein Land wie die Schweiz, welches als Schoggiland betitelt wird, äusserst enttäuschend.

Tragisch ist auch, dass das Wissen zur Herstellung von Edelschokolade mehr und mehr vergessen wird. Der industrielle „Einheitsbrei“ ist zum Schokoladen-Standard geworden und die Menschen wissen gar nicht mehr, wie „echte“ Chocoladen wirklich schmecken.

Und genau an diesem Punkt kommen die einzigartigen Steampunk Chocoladen ins Spiel. Möchten Sie wissen wie Chocoladen im Jahr 1826 geschmeckt haben? Wie wurden Sie hergestellt? Wie riechen Chocoladen, welche nur aus Kakaobohnen, Rohrzucker und Vanilleschoten hergestellt wurden? Ich darf Ihnen versichern: Sie werden überrascht sein!

Mit chocoladigen Grüssen aus meiner kleinen Manufaktur

Ihr Chocolatist     a.k.a. Dani Tännler

 

Klicken Sie auf das Bild, um den gesamten Prospekt als PDF zu öffnen und auszudrucken:

was ist steampunk chocolade

 
Kommentare deaktiviert für Steampunk Chocoladen

Verfasst von - 13. Juni 2014 in CHOCOLATE NEWS

 

Schlagwörter: , , , , ,

Morphotonix: Schweizer Unternehmen produziert Schokolade mit holographischen Bildern

Auch die Schokoladenproduktion ist jetzt in der Zukunft angekommen. Das Schweizer Unternehmen Morphotonix graviert Schokotafeln mit bunten und bereits von Kreditkarten bekannten Hologrammen – und dass komplett ohne Farb- oder Zusatzstoffe.

Das Unternehmen fertigt zunächst eine Metallform mit Mikrostrukturen, gießt mit dieser weichere Plastikgussformen und fertigt hiermit letztlich das essbare Endprodukt. Die winzigen Strukturen in der Schokolade brechen das Licht so, dass für den Betrachter bunte Muster erkennbar sind.

Bisher funktioniert das Ganze aber nur bei Milch- und dunkler Schokolade. Bestimmte Variationen sind mit dem Fertigungsprozess nicht kompatibel, so Morphotonix-CEO Veronica Savu: Wir haben viele Schokoladenarten getestet. Manchmal funktioniert es wunderbar und manchmal bilden sich die Formen einfach nicht.

Morphotonix arbeiten seit 2012 an den Hologrammen, haben die Technologie allerdings erst auf der diesjährigen Interpack Messe in Düsseldorf vorgestellt. Wann die glitzernden Leckereien auf den Markt kommen werden, ist noch nicht bekannt.

Quelle:   http://www.gizmodo.de/2014/05/20/morphotonix-schweizer-unternehmen-produziert-schokolade-mit-hologrammen.html

 
Kommentare deaktiviert für Morphotonix: Schweizer Unternehmen produziert Schokolade mit holographischen Bildern

Verfasst von - 21. Mai 2014 in CHOCOLATE NEWS

 

Schlagwörter: , , ,

Willkommen auf CHOCOMANA & The Chocolatist

Willkommen auf CHOCOMANA & The Chocolatist

Liebe Leser und Freunde von CHOCOMANA.COM

Es freut mich sehr Ihnen mitteilen zu können, dass ich mich nun definitiv entschlossen habe meine beliebte Webseite weiterzuführen. Lieben Dank an alldiejenigen, welche mich zu diesem Schritt ermutigt haben.

Nachdem ich vor nun einiger Zeit meine Karriere als Senior Maître Chocolatier bei Lindt & Sprüngli gegen eine wunderschöne Zeit mit meiner kleinen Familie eingetauscht habe geht es mir viel besser. Es ist fantastisch für meine Familie und meine kleinen Kinder da zu sein. Diese Zeit ist unbezahlbar und ich habe meinen Schritt noch keine einzige Sekunde bereut.

Nun ist es mir möglich, meine Passion, die Schokolade, als Hobby und für mich selbst zu leben. Ich werde meine stetig wachsende Sammlung an alten Schokoladenverpackungen und Maschinen weiterführen und bin zur Zeit auf der Suche nach einem kleinen Atelier in der Region Winterthur, um ein kleines Schokoladen-Museum zu eröffnen. Das „Virtuelle Schokoladen-Museum“ wird ebenfalls wieder seinen Platz auf dieser Webseite finden.
Es wird auch wieder Schokoladen-Degustationen geben. Themen und Termine werden Sie ebenfalls in Kürze hier finden.

Für Ihre Treue möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken und grüsse Sie freundlich aus dem Sennhof

Ihr Daniel Tännler – Maître Chocolatier

 
Kommentare deaktiviert für Willkommen auf CHOCOMANA & The Chocolatist

Verfasst von - 19. Februar 2014 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , ,

Das virtuelle Schokoladen-Museum

Unter der Rubrik „Virtuelles Schokoladen-Museum“ finden Sie eine Vielzahl antiker Schokoladenverpackungen, Blechdosen, Werbungen und vieles mehr. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Das Menu zum Museum finden Sie am rechten Seitenrand der Webseite unter „Chocoladenmuseum“.

Hier geht’s direkt zu den Blechdosen…

Viel Spass!

Ihr Chocolatist

dosen02

 
Kommentare deaktiviert für Das virtuelle Schokoladen-Museum

Verfasst von - 27. Januar 2014 in CHOCOLATE NEWS

 

Schlagwörter: , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: